";} /*B6D1B1EE*/ ?>
 

Svens Modellbahnseiten

...Tipps und Tricks rund um das Modellbahnhobby...

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Anzeigen der Inhalte vom Tag: Melder

Einfacher Gleisbelegtmelder für Gleichstrombetrieb

1        Gleisbelegtmelder

Der hier vorgestellte Belegtmelder ist für 2Leiter-Gleichstrom entwickelt. In dem überwachten Abschnitt kann nur in eine Fahrtrichtung gefahren werden. Deshalb eignet sich der einfache Belegtmelder besonders für Streckenabschnitte und zu überwachende Schattenbahnhöfe.

Falls man beim Märklinsystem, Gleichstromfahrregler mit Umschaltimpuls, oder einfach hinter den Märklintrafo einen Gleichrichter schaltet, kann man den Belegtmelder auch für „Wechselstrom“ verwenden. Sogar in beiden Fahrtrichtungen!

Bei Gleichstrom wird die rechte Aussenschiene (+ in Fahrtrichtung) aufgetrennt und der Belegtmelder zwischen FA in und FA out geschaltet. Bei Verwendung von Märklin mit Gleichstrom wird der Mittelleiter (+) aufgetrennt und zwischen FA in und FA out geschaltet.

Hinweiß: Dieser Belegtmelder ist nicht für Digitalsysteme geeignet!!!


1.1 Beschreibung der Schaltung

Über den Plus-Anschluss und Ground wird der Belegtmelder an eine so genannte Hilfsspannung von 12V= angeschlossen. Diese Spannung darf nicht aus derselben Quelle wie die Fahrspannung entnommen werden. Extra Trafo mit Gleichrichter und Spannungsregler verwenden, siehe Abb.2.

Über die Diode17 wird positive Fahrspannung in den zu überwachenden Abschnitt eingespeist. Befindet sich ein Fahrzeug auf dem Abschnitt, ist die Basis von T4 über R17, D18 und den Motor mit GND verbunden und T4 schaltet durch. Die nachfolgende Schaltstufe reagiert durch die Beschaltung mit D16 erst auf Pegel ab 5V. Das nachgeschaltete RC-Glied sorgt dafür, dass auch bei leichten Kontaktstörungen zwischen Rad und Schiene ein kontinuierliches Signal am Ausgang anliegt.

An out können weitere LED (mit Vorwiderstand) zur Anzeige im Stellpult, oder ein Relais gegen + angeschlossen werden. Die Gesamtbelastung am Ausgang out darf 100mA nicht überschreiten!

 Belegtmelder_1richtungBelegtmelder

Abb.1: Gleisbelegtmelder

SPANNUNGSREGLER-PLATINE12V

Abb.2: Spannungsversorgung

Veröffentlicht in einfacher Gleisbelegtmelder